Theater
Tempus fugit:

Theater.Macht.Klima!

Auf dem Weg zum klimafreundlichen Theater.

Wir vom Theater Tempus Fugit träumen nicht von Utopia, sondern von Wirklichkeit_en, die von einer nachhaltigen Lebens- und Arbeitsphilosophie geprägt sind.

Wir fühlen uns verantwortlich, diese Träume auch zu leben und in unserem Theater-Alltag nachhaltige Praktiken zur Norm zu machen und unseren CO2-Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, um somit unseren Beitrag zur Erhaltung des Planeten zu leisten.

Konkret bedeutet dies für uns, einen bewussteren Umgang mit den Materialien, die wir verwenden zu etablieren, Dinge wieder und wieder zu verwenden, zu recyceln und uns stetig weiterzubilden und an uns und unserem Denken zu arbeiten.

Unsere neu gegründete Climate- und Nachhaltigkeits-Taskforce, bestehend aus sechs engagierten Spieler*Innen des Spielzeitteams 21/22, wird dieses Jahr mit Elan alteingesessene Mechanismen aufrütteln und durch reflektierte Praktiken ersetzen, womit wir hoffen, viele Prozesse der Neufindung anzustoßen.

×